Förderung von Gesundheitskompetenz, Gesundheitsvorsorge und Gesunderhaltung

Leitkonzept SCM e.V.


SCM e.V. leistet als gemeinnütziger Verein mit dem selbst auferlegten Auftrag der Aus- und Weiterbildung sowie Öffentlichkeitsarbeit für Chinesische Medizin und Yangsheng einen gesellschaftlichen Beitrag im Bereich des Gesundheitswesens.

Durch folgende Informationsschwerpunkte, ist der Beitrag darin definiert, dieses Medizinsystem mit den Kernmethoden auf einem hohen Informations- und Ausbildungsniveau zu vermitteln.

  • Arzneimittel, Akupunktur, Moxibustion, Manualtherapie, Diätetik, Qigong.

Damit möchte der Verein zur Anerkennung der chinesischen Medizin in der Bevölkerung sowie Heilpraktiker- und Ärzteorganisationen, als auch politischen Institutionen beitragen.

  • Förderung, Verbreitung und Bekanntmachung der Chinesischen Medizin durch Öffentlichkeitsarbeit; Zielgruppe: Bevölkerung

  • Fachveranstaltungen als komplementäres, die Gesundheit erhaltendes bzw. die Gesundung förderndes, heilkundlich wiederherstellendes Konzept;

    Zielgruppe: HeilpraktikerInnen, Ärzte/Ärztinnen, GeburtshelferInnen sowie Heilhilfsberufe.

  • Angebot und Durchführung von wertigen Aus- und Weiterbildungen im Bereich Chinesische Medizin für HeilpraktikerInnen, Ärzte/Ärztinnen, GeburtshelferInnen und Heilhilfsberufe.

  • Ansprechpartner (regional und überregional) zu allen Belangen im Bereich Chinesische Medizin

  • Beiträge zum Bereich Chinesische Medizin (positiv bestätigend jedoch auch kritisch damit auseinandersetzend)

  • Bereitstellung von Erfahrungswerten bis zu Forschungsergebnissen für die Allgemeinheit sowie Fachpersonal

Eingeschlossen darin sind weitere begleitende Methoden und Verfahren sowie insgesamt die Etablierung von deren heilkundlicher Anwendung und Akzeptanzsteigerung in der Bevölkerung durch sorgfältige, verantwortliche und hygienekonforme Anwendung.

Im Mittelpunkt der Aus- und Weiterbildung stehen neben der Vermittlung des theoretischen und praktischen Wissens und der aktiven Mitarbeit, sowie von Sorgfalt, Selbständigkeit und Verantwortlichkeit, die Förderung kritischen und selbständigen Denkens.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Ausbildung ist die Umsetzung theoretischer Lerninhalte in einer Lehrpraxis bzw. einem Lehrambulatorium.


Da wir in der Neuplanung und -organisation sind, lohnt sich auch hier ein wiederholtes Vorbeischauen.

Mit freundlichem Gruss
Ihr Vereinsvorstand
Ihre Schulleitung

 
• TCM-Sozialforum
Chinesische Medizin über Grenzen e.V. humanitäre
Einsätze

TCM-Sozialforum
bitte hier...
 
• Mitgliedschaft
TCM FVS
bitte hier...
 
• Landsberg am Lech
Touristinformation
bitte hier...

Coronalage Landsberg
bitte hier...
 
• WHO-Strategien
Komplement. Medizin
bitte hier...

Chinesische Medizin
bitte hier...

Tuina
bitte hier...